Print Friendly and PDF

Event Archiv

Report or you will be reported

Report or you will be reported

What do alternative data providers and your investors know before you do? In the age of big data, the extent and methods of data evaluation have taken on a new dimension and affect companies worldwide. Can you afford to ignore this development or would you like to better understand the impact on your organisation?

Spielerisch zum Kulturwandel

Spielerisch zum Kulturwandel

Organisationen sehen sich in den modernen Zeiten mit der Forderung nach agilem Handeln bei gleichzeitiger interner Verantwortungsdiffusion konfrontiert. Eine der zentralen Herausforderungen, den Change-Prozess zu meistern, besteht in der erfolgreichen Kommunikation des kulturellen Wandels. Wie löst man komplexe Problemstellung teamübergreifend?

Non-financials: From box-ticking to impact

Non-financials: From box-ticking to impact

Regulators all around the world (particularly the EU) require more non-financial disclosure. Large index investors do ask for non-financial data and information. And the public at large continues to call on businesses for more transparency. How can business make sure not to be trapped in compliance-oriented reactive box ticking exercises which only add to the cost of doing business?

Internal CCR Roundtable: «Joint reporting cycle debriefing»

Internal CCR Roundtable: «Joint reporting cycle debriefing»

This CCR Roundtable is reserved for members only and is a format where we like to discuss and share experiences and challenges from the last reporting cycle as well as open questions for the coming reporting cycle.

Das Geschäftsberichte-Symposium 2018 im Rückblick

Das Geschäftsberichte-Symposium 2018 im Rückblick

Ein kontroverses Thema, 18 hochkarätige Referenten, über 250 Teilnehmer und viele interessante Diskussionen: Das diesjährige Geschäftsberichte-Symposium suchte Antworten auf die Frage «Less is More?» und beleuchtete verschiedenste Ansätze und Sichtweisen zu aktuellen Trends im Reporting.

Transparenz als Unternehmensverantwortung – oder als Ergebnis von (notwendiger) Regulation?

Transparenz als Unternehmensverantwortung – oder als Ergebnis von (notwendiger) Regulation?

Mit Vertretern aus Unternehmen, Kapitalmarkt, Wissenschaft und Prüfung diskutieren wir, welche Vorteile eine freiwillige Offenlegung bringt bzw. inwiefern man sich dieser überhaupt noch entziehen kann, warum Transparenz so schwer zu erreichen ist, wie mit zunehmender Regulierung umzugehen ist und wie Verantwortung jenseits von Vorgaben gelebt werden kann.