Print Friendly and PDF

10. Geschäftsberichte-Symposium

Die 10. Ausgabe des Geschäftsberichte-Symposiums brachte erneut rund 300 hochkarätige Gäste zusammen – allesamt Entscheider, Macher und Experten aus den Bereichen Communications, Investor Relations, Finance, Sustainability und Governance. Über 20 erstklassige Referenten berichteten über aktuelle Trends im Corporate Reporting und legten den Grundstein für anregende Diskussionen. Das GDI Gottlieb Duttweiler Institut in Rüschlikon ZH empfing die Gäste in feierlicher Atmosphäre.

«Reporting is not enough» – das Leitthema, das im Programm auf vielfältige Art und Weise aufgegriffen und beleuchtet wurde, eröffnete schon im Vorfeld einige Fragen: Welche Inhalte müssen und sollen im Geschäftsbericht beschrieben werden? Wer ist für diese verantwortlich, und wie gelangt man hierarchie- und abteilungsübergreifend zu einem Konsens? Und was, wenn es am Ende gar nicht nur den Bericht geht, sondern vielmehr um die Reise dorthin?

Unser Partner NeidhartSchön hat die wichtigsten Erkenntnisse des 10. Geschäftsberichte-Symposiums zusammengefasst:

10. Geschäftsberichte-Symposium 2019